Voci di Fuoco Konzerte

GUTE NACHT, O WESEN – die „Musikalischen Exequien“ von Heinrich Schütz und „Jesu, meine Freude“ von J. S. Bach

So, 12. November, 16 Uhr in St. Apollinaris, Apollinarisberg, Remagen
So, 19. November, 17 Uhr in St. Cyprian, Adenauerallee 61, Bonn

Georg Friedrich, Orgel
Kammerchor Voci di Fuoco
Leitung: Fabian Hemmelmann

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Weitere Informationen:
Der Kammerchor Voci di Fuoco freut sich, die Früchte seiner Arbeit der letzten Monate zu präsentieren. Bekannte geistliche Werke des Barock bilden den Kern des Programms.

Schütz‘ Werk ist das Auftragswerk einer Begräbnis-Missa, in der der Verstorbene, sekundiert von Engelsstimmen aus dem irdischen Jammertal ins Paradies geleitet wird. Der Chor gestaltet die Exequien mit Soloensembles aus den eigenen Reihen. Bachs Motette ist die umfangreichste seines Schaffens, die er aus Choralteilen und zu unterschiedlichen Zeiten komponierten und teils virtuosen Chören kombinierte.

Mit herzlichen Grüßen,
Fabian Hemmelmann